YZ125 Vs YZ250F – The Million Dollar Match-Up

By | 11. Juli 2015

Hat das Drehmoment des YZ250F machen es viel besser als das Licht und bissig YZ125? Wir müssen uns ein wenig tiefer graben als das, was die Medien und die Regierung sagt. Ich denke, wir alle wissen, dass die meisten Motocross-Unternehmen sind für den Viertakter drängen, weil sie „umweltfreundliche“ von nicht produzieren so viel Umweltverschmutzung wie die Zweitakter. Aber für diesen Kampf werden wir total zerkratzt jene risch Tatsachen aus, weil sie bedeuten nicht, ein Ding in der Motocross-Bereich.

Ich habe Yamaha YZ250F und YZ125 ist geritten und kann sagen, dass sie zwei verschiedene Arten von Tieren . Beide Motocross-Bikes haben viel Kraft und wird einige Bälle erfordern zu fahren, aber es etwa so zuverlässig, wie Sie so weit wie Motocross-Bikes holen können. Jedes Motorrad hat seine Höhen und Tiefen, aber die Frage ist, „was ist besser?“ Nun müssen Sie warten, bis ich ein wenig mehr Forschung zu diesen Bikes ……. Nur ein Scherz.

YZ125

Ahhh, der Geruch von Pre-Mix in der Morgen! Sind Zweitakter, einen Comeback? Nun, ich werde zu decken, dass in einem zukünftigen Artikel … Die YZ125 ist ein ernstes Stück Kunst. Es ist schon die Anzahl 125ccm Motocross-Bike in Zeitschriften und Websites mehr als alle anderen 125 Zweitakt bewertet. Die leichte macht es flick-Lage, die rohe Pferdestärke bittet sie auf den Mond auf Touren, und die Federung ist erstklassig. Es ist keine Frage, dass dieses Bike ist bereit, direkt aus der Box fahren. Zwar müssen Sie möglicherweise erneut jet den Vergaser, wenn Sie in einem Extremklima reiten.

Wie funktioniert es behandeln?

So ziemlich jedes moderne 125 Zweitakt wird sich auch diese hand Tagen und die YZ ist keine Ausnahme. Die Handhabung ist eine der besten in seiner Klasse. Es wird keine Berme reiten und das vordere Ende wird in die lästigen Furchen ziemlich gut haften. Ich mag an der 125 ist, dass es einen wirklich niedrigen Schwerpunkt im Vergleich zum Viertakt, also machte es viel einfacher, in die in den Ecken zu legen. Ich bin ein Fahrer kleinerer Statur (5’6 “), so dass mit einem Fahrrad, das in den Ecken und Griffe ist ein Muss. Die YZ125 fühlte komfortabel zu fahren und Cockpit war schmal, während der 250F war ein wenig sperrig.

Was ist die Suspension aus?

Sie wollen gute Federung? Du hast es! Die YZ125 Fahrwerksabstimmung ist groß rechts von der Ausstellungsraumboden. Wenn Sie mehr als 180 oder weniger als £ 140 wiegen dann möchten Sie vielleicht daran gedacht eine weichere und Federgabeln Federn though. Die Stoffsuspension hat wirklich gute Schlagwiderstand und kann eine Menge zu behandeln. Es fühlt sich großartig auf jede Art von Hindernis. Auch wenn es ein wenig matschig für A oder Profis sein. Die Gabeln saugte die meisten Brems Bumps und das Fahrrad sehr steuerbar in der Luft und in den Ecken. Es fühlte sich stabil bei allen Geschwindigkeiten.

Was ist mit dem Motor?

Der Motor kann der Zweitakter „größten Rückschlag gegen die 250f sein, aber es ist kein Weichling. Jeder qualifizierte Fahrer wird wettbewerbsfähig auf diesem kleinen Ripper sein. Die YZ125 möglicherweise nicht über das Drehmoment, das der 250F tut, aber es die Leistung, um sich für sie hat. Yamaha 125 ist bekannt für seine do-it-all-Motor. Es hat mehr Bottom-End-Leistung als jede andere 125 Zweitakt ich geritten. Die Mid-Range hat einige Punsch, und das Top-End ist nie endenden Spaß. Alles, was Sie tun müssen ist, halten dieses Bike auf dem Rohr dann werden Sie in der Lage, diese 250F Pass, das ist es.

Zusätzliche Hinweise …

Oberhalb sind die Hauptthemen, die Fahrer fragen etwa bei der Entscheidung, welches Fahrrad zu bekommen. Ich wollte Sie nur noch ein paar Fakten über diese Fahrrad, das in Ihre Entscheidungsfaktor könnte zu geben. Die YZ125 ist eine große Motocross-Bike auf beginnen, und ist ideal für jüngere Fahrer nur verstärkt aus und 85, die nicht wollen, einen großen Viertakt. Dieses Bike ist billiger und leichter zu pflegen. Die Kosten für jede 125 wieder aufzubauen wird weniger teuer als ein 250F, nur weil es ein Zweitakt und hat keine beweglichen Innenteile sein. Das bedeutet nicht, werden Sie weniger ausgeben, denn wenn man nicht pflegen, wird es schließlich brechen. Die YZ125 war schon immer sehr einfach zu starten. Wenn es nicht, dann haben Sie ein Problem. Einer der wenigen zusätzlichen Dinge, die Sie an diesem Fahrrad tun müssen, ist Vormischung zum Gas, bevor Sie ihn in den Tank und Fahrt.

YZ250F

Es ist größer … Es ist badder … Ist es zu viel für die Zwei-Raucher zu hand ??? Die YZ250F ist die Nummer eins Verkauf von 250cc-Viertakt-Motocross-Bike. Gibt es einen Grund dafür? Es muss, so lassen Sie uns check it out!

nicht damit umgehen, wie gut?

Eine einfache Frage, und es wird mit einer einfachen Antwort … reagiert werden „nein“. Sie können, was Sie wollen, um das Fahrrad, wie eine Senkung der Heizkörper, die Verringerung des Gewichts, oder Rasieren der Sitz tun, aber es wird nie so gut im Griff, wie der Zweitakt, wenn Sie größere Änderungen zu tun. Das bedeutet nicht, sie schlecht behandelt. Im Laufe der Jahre hat Yamaha YZ250F ihren Tank in einem der besten Handling-Viertakt-Enduros gedreht. Das neuere Modell ist, desto besser wird es. Der Hauptunterschied zwischen diesem Rad und der 125 ist, dass es kopflastig, was bedeutet, der Schwerpunkt liegt auf einer höheren Position auf dem Rad, so dass es zu weniger stabil sein. Dies wird am meisten in den Ecken aufgefallen, so Ablegen wird ein wenig mehr für kürzere oder jüngere Fahrer schwierig sein.

Wie über Hänge?

Suspension auf der 250F ist für 140-175 lb Amateure, ähnlich wie bei der 125. Es hat eine gute Schlagwiderstand und behandelt Sprünge mit Leichtigkeit. Nicht viel zu sagen, außer dass die Suspension auf die YZ250F ist gut für mich gearbeitet.

Stirbt der Motor es nachholen?

Das erste Mal fuhr ein YZ250F Ich war hin und weg. Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich war unglaublich. Dieses Bike gibt Ihnen die Traktion und Leistung tief unten, dass Sie nie aus der 125. Die „Power-Band“ zu bekommen ist nicht so viel Spaß wie der Zweitakt. Das Drehmoment, obwohl, wird jede 2-Takt aus Ecken ziehen. Nach dem Reiten ein 250F für eine Weile, die glatte, aber leistungsstarke Motor ist jetzt noch ein wenig …… Ich weiß nicht, ob ich es sagen …. langweilig. Es war einfach nicht so viel Spaß, um sich als der Zweitakt fahren. Racing die YZ250F wäre eine andere Geschichte sein. Es ist nicht gerade über Reit je nachdem, was Fahrrad ist mehr Spaß, es geht um Reiten schneller und komfortabler als die anderen Fahrer. Dieses Rad hilft eine Menge auf dem Teil, aber es ist gut genug, um die 125 zu schlagen

Bemerkungen:

Die YZ250F war der erste Viertakt-Motocross-Bike in der Klasse 125 und ist die zuverlässigste 250F die ganze Zeit. Kümmern sich um sie, und es wird sich um Sie kümmern. In den ersten Jahren 2001 und 2002 hatte das Motorrad Hand-Dekompression, so dass es ein wenig schwieriger und zeitraubender zu starten. Das kann mit einem ’03 oder neuer Auslassnockenwelle befestigt werden, weil Yamaha, um die automatische Dekompression schaltet. Die YZF250 ist wahrscheinlich die einfachste 250F zu Beginn zu treten. Ich war in der Regel in der Lage, mir in 1-2 Tritte zu starten, wenn sie kalt waren.

Der schlechte Teil über den Besitz einer 250F ist, dass es Granate, wenn Sie nicht richtig pflegen es. Wenn es nur „zufällig“ die Luft zu sprengen, können die Kosten für Reparaturen enorm sein, besonders wenn Sie ein Geschäft, es zu tun haben. Dies ist einer der wenigen Gründe, warum ich nicht wie die Viertakt-Motocross-Bikes, sonst hätte ich mehr von ihnen zu kaufen.

Und der Gewinner ist ….

Weder bike , weil sie nur so gut wie jeder andere sind …… Sie wollte nicht, das zu hören, nicht wahr? Gut, denn es ist nicht wahr! Nach einem Vergleich der Eigenschaften dieser Räder, die sich gegenseitig für den letzten zehn Jahren rivalisierenden haben, gibt es immer noch, die Vor-und Nachteile jeder Bikes hat. Meine Entscheidung wäre, mit dem YZ125 zu gehen, weil ich liebe Zweitakter und nicht wie große Rechnungen, wenn sie explodieren. Für ein Renn Szenario, in dem Geld keine Option und das einzige Ziel war, um zu gewinnen, dann werde ich die YZ250F wählen. Es hat das Drehmoment und Leistung, die die 125 auf fast jedem Track schlagen wird, ist die Suspension gut für mich aus der Box, und es ist einfach nur einfacher, schneller zu fahren. Deshalb ist die Yamaha YZ250F ist die bessere Fahrrad in diesem Match-up.

Des Weiteren gibt es so viele Variablen zu berücksichtigen, da nicht jeder Fahrer die gleiche ist und reitet ähnliche Gelände. Wenn Sie eine Großbank und wollen auf Augenhöhe von Technologie-Standards werden dann der 250F ist das Fahrrad für Sie. Wenn Hören einer Zweitakt-WOT ist Musik zu Ihrem hört und Sie besser Fahrtechniken sowie ein Fahrrad, das einfacher ist, um dann halten ein YZ125 ist ein perfektes Bike erfahren möchten.

Denken Sie daran, was auch immer … bike Sie wählen, Spaß haben und reiten Sie stark! Viel Glück!

-Tom Stark

PS Überprüfen Sie heraus meine Website (Motocross Hideout) für die offizielle Artikel.