Wie verhandelt Better – Die Psychologie der Verhandlungen und Verhandlungs wie ein Profi

By | 25. Dezember 2014

Es gibt eine Menge zu denken und zu praktizieren, dass geht in lernen, wie man besser verhandeln. Ein großer Unterhändler hat ein grundlegendes Verständnis der menschlichen Psychologie und wie man auf verschiedene Arten von Menschen, und wie man Wert auf verschiedene Arten von Wünschen und Bedürfnissen in der Entfaltung zu schaffen ansprechen. Nutzen Sie diese Tipps und beherrschen die Psychologie der Verhandlungen und bald werden Sie wie ein Profi zu verhandeln.

138. Erforschung von John Grinder und Richard Bandier. Lesen Sie die Bücher. Sehr zu empfehlen für etwas Strom Teile empfohlen, vor allem, wie Sie Ihre eigenen Geist zu kontrollieren.

139. In einer Welt der Skeptiker, gewinnt der ehrliche Mann. Seien Sie offen und ehrlich über das, was Sie wollen und können bieten. Haben Integrität. Heben Sie sich.

140. Die Paarungstanz ist vielleicht der komplizierteste Verhandlungs es so weit wie die Psychologie der Verhandlungen betrifft. Üben Sie die Annäherung an ein Mitglied des anderen Geschlechts und zu versuchen, sofort zu gewinnen Interesse. Ich bin ledig. Bitte schicken Sie mir mit Bildern, wenn Sie eine attraktive, intelligente, ehrgeizige Frau, die weiß, was sie im Leben will und geht, nachdem es … wenn Sie eine Herausforderung umgehen, ist, dass …;)

141 . Bieten Sie eine zufällige, nicht „Quadrat“ Nummer als Kaufpreis bieten. Die Menschen sind viel weniger wahrscheinlich, nach meiner Erfahrung, wieder zu verhandeln, nachdem Sie einen Preis von $ 96, 271, als wenn Sie sagen, $ 100.000 zu geben. Warum? Ich weiß nicht, warum wirklich, ich weiß, wie … und ist das nicht genug? Es funktioniert! Vielleicht, weil das genauer Sie die mehr Geist scheint erfunden sind? Glauben Sie mir, das ist ein wichtiger Bestandteil in das Lernen, wie man besser verhandeln.

142. Schreiben „CASH“ nach Ihrem Angebot. „Cash is King“ erinnern. Kaufangebot: 96 $, 271 CASH. Warum sich Sorgen machen über wie zu verhandeln, wenn sie nicht einmal denken, es ist verhandelbar, weil, wie Sie das Angebot?

143 vorgestellt. Verwenden Sie „Und natürlich würde ich erwarten, einen Rabatt für das zu bekommen … (Schweigen)“, wenn Sie etwas Negatives zu entdecken. Warten Sie, bis sie zu sprechen, zu rechtfertigen, oder argumentieren, wie die Psychologie der Verhandlungen bei den meisten Menschen werden sie aufgefordert, die Stille zu füllen, weil die meisten Menschen fühlen sich unwohl. Sie können den Punkt zugestehen. Wenn nicht, lassen Sie es gehen und kommen zurück zu dem Punkt, später aus einem anderen Winkel.

144. Versuchen Sie dies, und Sie werden über die Ergebnisse erstaunt sein. Gehen Sie zu Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft und sagen, wörtlich: „Ich muss vor sich gehen, denn ich bin in Eile“ und mehr als 8 von 10 Fällen werden sie euch lassen. Versuchen Sie dann „Ich bin in Eile, darf ich vor dir gehen?“ und Sie werden ein „Nein“ HALF bekommen die Zeit. Nun zum spaßigen Teil. Versuchen Sie folgendes: „Ich muss vor sich gehen, weil ich brauchen, um diese Lebensmittel zu kaufen.“ Auch die Person vor Ihnen, werden Sie fast 8 Mal von 10. Ja, ich habe es getan … und lassen keine scheint es nicht sinnvoll! Ich meine, natürlich muss ich kaufen groceries– deshalb bin ich in der Schlange im Supermarkt! Es gibt drei Unterschiede zwischen dem, was kommt eine hohe „Ja“ Rate und was nicht unter diesen Beispielen. Abbildung sie aus und verwenden Sie sie in Verhandlungstaktik Sie auf eigene Faust zu schaffen … und Sie werden auch auf Ihrem Weg zu verhandeln wie ein Profi zu sein.

145. Lernen Sie, die „bedeutungsvolle Pause“ direkt im —— mitten im Satz verwenden. Es baut Vorfreude. Vorfreude baut Wert. Wert ist, was die Verhandlungen Scharnier auf. Tun Sie es zur richtigen Zeit und bald werden Sie wie ein Profi zu verhandeln.

146. Haben zwei Personen spielen sich gegenseitig. Es gibt nichts, das Sie so schnell wie mit zwei Parteien, die dasselbe von dir wollen bringt Hebelwirkung. Laden Sie sie beide vorhanden, dieses Auto, das Sie gleichzeitig Selling-bist zu sehen.

147. Schauen Sie nie beeindruckt oder gespannt. Dieses ist, wie auf 101 Poker Gesicht, meine Damen und Herren verhandeln. Haben die gerne tanzen, nachdem Sie in verschiedenen Räumen sind und Ihre viel ist unter Dach und Fach. Es gibt natürlich Ausnahmen, aber Sie werden das bauen mit Erfahrung.

148. Angenommen, der andere Kerl braucht Sie. Der härteste Teil, wie man besser verhandeln oft herauszufinden, wie schlecht der andere Kerl braucht Sie. Die psychologische Wirkung des Denkens den anderen Kerl hat Optionen wahrscheinlich senken Sie Ihre Konfidenzniveau während die härteren Teile Ihrer Verhandlung. Weiß, er braucht Sie und haben Sie die Psychologie der Verhandlungen auf Ihrer Seite, wenn Sie von diesem Glauben gekommen.

149. Wenn es richtig getan werden muss, lassen Sie es zu den Profis. Diesen Artikel können Sie hin und her nach oben und unten zu lesen, links und rechts, und nach wie vor nicht in der Nähe Mastering Verhandlung zu kommen. Ich bin qualifiziert zu sagen, dass, weil ich mit Sicherheit nicht „beherrscht die Verhandlungen“ – und ich den Artikel schrieb. So, hier ist ein letzter Ratschlag, die wahrscheinlich mehr wert als alles, was ich gerade gesagt habe, wenn Sie eine Situation, die Verhandlungen wie ein Profi braucht sein wird: Wenn Sie Zweifel haben, oder über dem Kopf gefangen, bekommen ein Profi sein, um für Sie zu verhandeln. Bezahlen Sie ihnen, was sie wert sind. Geschickte Verhandlungen kann der höchste Wert Mann auf der Welt zu sein.

150. Werfen Sie einen Verhandlungsführer von Ihrem lokalen Polizei SWAT-Team zum Mittagessen. Machen Sie sich Notizen. Whoa! Was für ein Ansturm! Diese Jungs wissen, wie man besser als jeder andere zu verhandeln. Sie bekommen in den Kopf des anderen Kerls wie niemanden Geschäft. Wir sprechen nicht ein Geschäft, hier. Wir über Leben und Tod zu reden und diese Jungs haben den intensivsten on-the-job-Training erdenklichen hatte. Wählen Sie ihr Gehirn.

151. Machen Sie einen guten ersten Eindruck. Verwenden Sie die „Halo-Effekt“ zu Ihrem Vorteil. Die Menschen sehen uns unbewusst durch die Linse der erste Eindruck auf sie gemacht. Lassen Sie sich diese schlampig, unhöflich, arrogant, inkompetent oder andere negativ sein.

152. „Das ist nicht fair!“ Die Leute wollen glauben, dass sie fair sind. Das ist nicht nur für die Psychologie der Verhandlungen, aber im Leben wir fair (und sehr, haben andere glauben, wir sind fair) sein wollen. Also, bei der Aushandlung, sagen Sie dem Gesprächspartner, wenn sie nicht fair sind. Haben Sie es leicht, scherzhaft, fast, aber nicht ganz, als ob in der Stimme, die Sie in Schelten ein Kind sagen verwenden: „Jetzt, Johnny, wissen Sie, Sie nicht tun sollten, dass …“

153. Wie besser zu verhandeln? Rufen Sie das Gesetz der Gegenseitigkeit. Geben und dann zu erhalten.

154. ____________________________? Haben Sie eine Verhandlungstaktik stark genug, um zu teilen. Lassen Sie es mich wissen, mailen Sie mir an mysuccesscoach_dan -at- yahoo und vermieten …