Warum die PRO-KOPF-Trainer kann die beste Golf-Ausbildungshilfe Verfügung, um Ihre Golfschwung zu verbessern

By | 19. November 2014

Es liegen mehr als 400 Golf Trainingshilfen auf dem Markt heute, jeder Behandlung einen Aspekt des Golfschwungs. Golfübungshilfen Bereich von Daumen und Griffhilfen, zur Ebene Hilfen, um das Tempo Hilfen, die Beihilfen, Freisetzung auswirken, und folgen Sie durch Hilfsmittel und jedem anderen Aspekt des Golfschwungs. Viele von denen, Trainingshilfen Schwerpunkt setzen.

Der Golfschwung hat viele bewegliche Teile und viele verschiedene Aspekte, es so ist es verständlich, dass es so viele zur Verfügung Hilfsmittel sein. Alle bis auf zwei der Aspekte kann argumentiert werden, und sind Meinungen der Golf Pro, Instructor oder Erfinder der Beihilfe. Die zwei unwiderlegbare Aspekte sind: 1. Der Kopf des Golfspielers MUSS hinter dem Steilpass Auswirkungen bleiben; 2. Der Golfer muss ihre / seine Wirbelsäule Winkel des Swing zu halten. Nur die PRO-KOPF Trainer konzentriert sich auf jene zwei Aspekte. Und der PRO-KOPF Trainer kann sogar verwendet werden, um die Kopfbewegung während Putting und Chipping anzugehen.

PGA Golf Professional und ehemalige Tour Champion, Jake Zastko wurde Golf Unterricht seit über 50 Jahren. Jake sagt, dass das größte Problem, die er in all den Jahren der Lehre festgestellt hat, dass der Kopf des Golfspielers kommt und aus der Aufnahme. Der Golfspieler nicht den Kopf zu bewahren hinter den Ball durch Schläge.

PGA Instructor Jack Grout hat diese Schwachstelle in Jack Nicklaus ‚Gange, als junge Jack 10 Jahre alt war. Es schien, dass, egal wie oft Grout sagte Jack zu stoppen wackelt mit dem Kopf, junge Jack konnte nicht den Kopf zu halten stetigen oder hinter den Ball im Treffmoment. Eines Tages, von kompletten Frustration, packte Grout Nicklaus von seinem lockigen blonden Haar mit seinen ausgestreckten rechten Arm und Hand und zwang junge Jack Bälle drei Stunden getroffen. Junge Jack schrie vor Schmerz der Haare ziehen. Aber er verstand die Botschaft und Nicklaus fuhr fort, vielleicht der beste Golfer aller Zeiten zu werden. Die Nutzer der PRO-KOPF-Trainer haben auf den Swing-Hilfe als bezeichnet

Physiologen und Psychiater sagen uns, dass das Gehirn erhält Informationen und behält diese Informationen aus drei Quellen „mechanische Jack Grout.“: 1. Optisch ein Person liest Daten oder Uhren Video oder beobachtet physischen Beispiele für die neuen Informationen. 2. Auditive, eine Person hört Informationen oder Anweisungen. 3. Kineticly, eine Person berührt oder berührt wird (taktile Rückmeldung) oder wiederholt Bewegungen, bis die Bewegung oder die Fähigkeit erhalten bleibt. Solche Druckpunkt ist für kinetische Lern ​​was letztlich zu Muskel-Speicher extrem wertvoll. Obwohl junge Nicklaus wurde seinen Schwung Fehler (visuell) gezeigt; wurde über seine Fehler (akustische Rückmeldung) erzählt; es war nicht bis er eine taktile Rückmeldung (kinetische Learning) hat Jack Nicklaus lernen, den Kopf ruhig und hinter dem Ball durch Schläge zu halten erhalten. [1.999.003] [1.999.002] Manche Menschen können lernen visuell durch das Lesen eines Buches, ein Golfspitze, oder von sehen, wie ihr Schwung auf Video oder durch einen Ausbilder oder Trainer emuliert. Daraus ergibt sich die Fülle von Golf Bücher, Zeitschriften, Videos, DVDs und Swing Tipps leicht zugänglich für Golfer, die ihre Schwünge verbessern wollen. Ebenso um etwa ihren Schwung Fehler von einem Golf-Pro oder Instructor hören können Golfer lernen, ihre Schwünge zu verbessern. Sie können auch hören und sehen ihre Fehler aus einer guten Lehre Pro, weshalb Teaching Pros and Swing Trainer sind wertvolle und reichlich. Und warum fast jeder Tour Pro hat heute ihren / seinen persönlichen Swing Trainer.

Kinetische Lernen durch selbst oder mit der visuellen und auditiven Wissen kombiniert wird, hat sich als der beste Ansatz für die Verbesserung der eigenen Golfschwung ist. Es ist in dieser Form des Lernens, die Muskel-Speicher führt, dass die besten Trainingsmethoden und Trainingshilfen sind konzentriert. Hier sind einige Beispiele:

ein. Die Medicus wurde die beste Trainingshilfe für Jahre wegen der taktilen und kinetische Feedback stimmte er dem Golfer. Ich habe versucht, und verwendet die Medicus selbst und dass es mir geholfen, mit meiner Schwungebene und Tempo, es gab mir keine Rückmeldung auf die Kopfbewegung und half mir nicht, diesen Schwung Fehler zu korrigieren.

b. Ähnlich ist es mit dem Explanar ein $ 800 Kunststoff-Schaukel-Hilfe, die die Golfer Schwungebene zu halten zwingt. Dieses Gerät bietet eine taktile Rückmeldung an die Golfer schwingen, wenn der Golfer aus der gewünschten Ebene abweicht. Auch hier gibt es jedoch nichts, um dem Golfer lernen, um einen stetigen Kopf zu bewahren.

c. Swingrite ist eine Hochtouren Ausbildung, die akustische Rückmeldung, ein Klick bietet, wenn die Golfer gibt den Schlägerkopf an der Aufprallstelle. Nichts jedoch für eine stetige Kopf.

d. SwingPerfect bietet Rückmeldungen durch eine Vibrationseinrichtung in der Nähe der Griff der club.Tactile Feedback, aber nicht für die Kopfbewegung eingesetzt.

e. SwingJacket , die InsideApproach Perfekte Mitteilung werden andere Hochtouren Hilfsmittel, die zur Verfügung stellen eine Art von Rückmeldungen aber keiner von ihnen konzentriert sich auf die Kopfbewegung, die der größte Einzelfehler der meisten Golfer ist.

Steve Williams, Tiger ehemaligen Caddy, wurde im Fernsehen kurz vor einem PGA-Ereignis sehen, indem Sie den Griff Ende eines Clubs auf der Oberseite des Woods ‚Kopf während eines Warm Up Session .. Und beliebten Instructor Hank Haney hat mehrere Artikel und Tipps, mit dem gleichen Jack Fugentechnik, um dem Golfer halten den Kopf hinter dem Steilpass Auswirkungen veröffentlicht. Hier ist eine kurze Animation, die das, was der Golfer wird richtig schwingen und halten den Kopf hinter dem Steilpass Auswirkungen sehen zeigt. Bitte besuchen Sie http://www.proheadgolf.com diese 7 Sekunden Animation zu sehen. [1.999.003] [1.999.002] Als Jake Zastko gefunden, haben die meisten Golfer diese Tendenz zu kommen und aus ihrer Aufnahme, kann es sein, weil sie wollen, sehen, wo ihr Schuss ging. Oder sie wollen nicht zu halten ihre Spielpartner; oder verlieren ihren Pass. Für welchen Gründen auch immer, anders zu handeln, muss der Golfer lernen, den Kopf hinter dem Ball durch Schläge zu halten, ebenso wie Jack Nicklaus und als führender Ausbilder versuchen, zu unterrichten. Wenn dies zu einem gespeicherten Aspekt einer Schaukel, wird der Golfer stark ihre / seine Swing zu verbessern und senken ihre scores.The PRO-KOPF-Trainer ist die einzige Ausbildungsbeihilfen, die auf die Unterstützung, um diesen Fehler zu verbessern konzentriert.