Mitralklappenprolaps: Truth vs Fiction

By | 29. April 2015

„Es gibt nichts, außer die anhaltende Weigerung, die Wahrheit herauszufinden fürchten.“ – Dorothy Thompson

Eines der Kapitel in meinem letzten Buch, „Courageous Konfrontationen“, beschreibt meine Erfahrung mit einem Patienten namens Emma Jorgenson. Kurz nach dem Sitzen in meinem Sprechzimmer, sagte sie, „ich hoffe, Sie können mir helfen, Doktor. Die anderen Ärzte sagen immer, dass meine Symptome sind alle in meinem Kopf.“

„Was scheint zu sein, stört Sie , Emma? „

“ stört mich? Meine Probleme sind nicht nur stört mich, sie bringt mich um. Wenn Sie nicht etwas tun, um mir zu helfen, ich werde sterben. Ich weiß, es ist nur . „

“ Welche Symptome aufgetreten? „

wogenden großen Seufzer, verschoben Emma unbehaglich auf ihrem Stuhl. „Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll“, sagte sie. „Immer, wenn ich versuche, meine Symptome zu einem Arzt zu erklären, rollt er nur seine Augen und sagt mir, es gibt nichts zu befürchten.“ Emma gebückt, und fing an, gut bis.

Ich griff nach der Box von Geweben auf meinem Schreibtisch und reichte sie Emma. „Lassen Sie uns herausfinden, wie wir Ihnen helfen können. Wie wäre es ab Anfang?“ Ich sagte. „Was war Ihre erste Symptom?“

„Eines Nachts, vor etwa drei Jahren, bin ich aufgewacht mit einem stampfenden Gefühl in meiner Brust. Mein Herz raste so schnell, ich dachte, es würde von springen meine Brust. Dann begann ich übel und schwindlig zu werden. Ich rief Dr. Cahill, mein Hausarzt, der auch mein Frauenarzt, und als ich in ihr am nächsten Tag, um zu sehen, fand sie einen Tumor in meinem Bauch. Sie sagte, ich brauchte, , um eine Operation zu entfernen „

“ Was hat sie gefunden? „

“ Eine Zyste auf meinem Eierstock. Es war nichts Ernstes, aber nach der Operation, das Stampfen und das Schwindelgefühl haben. häuften sich, so dass sie schickte mich zu einem Neurologen. „

“ Warum ein Neurologe? „

“ Ich würde einen Artikel, der sagte, die drei häufigsten Symptome von Hirntumoren waren Kopfschmerzen lesen , Übelkeit und Schwindel, so bat ich sie, mich an einen Spezialisten zu senden. Er hat eine Reihe von Scans und elektrische Prüfungen, und sagte, alles war in Ordnung. Er verschrieb ein Beruhigungsmittel, aber ich wusste, dass das nicht mein Problem zu lösen. „

“ Hat die Beruhigungs Hilfe? „

“ Ein wenig auf den ersten, aber dann meine Symptome noch schlimmer. Wenn das Klopfen begann, zusätzlich zu immer schwindelig und übel, meine Hände zu kribbeln beginnen würde und taub. Nach einer Weile, verbreiten die Taubheit auf mein Gesicht. Die ganze Gegend um den Mund würde alles Gefühl verloren, mit Ausnahme von einem drahtgebundenen Kribbeln. Ich war sicher, dass ich gehen, um einen Schlaganfall. Das ist, wenn Dr. Cahill verwies mich an einen HNO-Arzt. „

“ An den Ohren, Nasen- und Ohrenarzt? „

“ Das ist richtig. Sie dachte, mein Schwindel könnte aufgrund eines Innenohr Problem sein. Er untersuchte mich und sagte, er sei nicht sicher, was los war, aber dass ich brauchte eine Operation an den Grund zu gehen. Aber ich hatte zu viel Angst. Außerdem habe ich immer noch nicht aus dem Eierstock Operation erholt, und meine Wunden nicht heilen richtig, so mein Frauenarzt sagte, dass ich konnte, bevor er eine weitere Operation warten. „

Emmas Geschichte ließ mich zusammenzucken. Sie hatte unwissentlich in das Labyrinth der modernen Medizin gefallen. Jeder Spezialist betrachtet ihre Symptome durch das Prisma der seine eigene Spezialität, ordnete die unvermeidlichen Reihe von Tests, und behandelte sie mit einer Pille oder eines Verfahrens ohne eine Diagnose. Medikamente sind die fünfte führende Ursache von vermeidbare Todesfälle in den Vereinigten Staaten.

„Warum hat sie, dass sie mir?“

„Ich sagte ihr, ich glaube nicht, ich hatte ein Problem, Innenohr, und dass sie zu haben sein eine Art von einem Herzleiden. Nach allem, wie könnte ein Innenohr Probleme verursachen Schmerzen in der Brust und Kurzatmigkeit? „

“ Schmerzen in der Brust und Atemnot? Du hast nichts zu sagen. „

Ich erklärte, dass es mehrere Ursachen für Beschwerden in der Brust, und jeder hat eine verräterische Satz von Eigenschaften, z. B. bei Patienten mit Rippenfellentzündung, eine Entzündung der Auskleidung der die Lunge, Schmerzen treten mit tiefen Atemzügen. Bei einer Entzündung der Sack um das Herz, genannt Perikarditis, die Schmerzen zunehmen, wenn ein Patient liegt, und verbessert, wenn sie sitzen und nach vorne lehnen. Bei Patienten mit blockierten Koronararterien, die Unbehagen tritt während der körperlichen Aktivität, wie Gehen oder Treppensteigen. Ein Ausbeulen oder Riss in der Aorta, die Hauptschlagader des Körpers, hat auch charakteristische Merkmale.

All diese Möglichkeiten und mehr notwendig, um sorgfältig durch Eintauchen in erforscht werden die Nuancen der Emmas Schmerzen in der Brust, als auch ihr Herzklopfen und Atemnot. Emmas Beschreibung ihrer Schmerzen in der Brust nicht zu einem der häufigsten Ursachen von Beschwerden in der Brust entsprechen, aber es war wichtig, nicht zu anderen schweren Möglichkeiten übersehen. Bei Patienten mit Pleuritis ein Reiben Ton kann mit einem Stethoskop in den Lungen während einer tiefen Einatmen hören. Pericarditis klingt wie Sandpapier wird synchron mit dem Herzschlag gerieben. Herzmissbildungen, Krankheiten des Herzmuskels, und Ventil Anomalien alle bieten verräterische Geräusche und andere charakteristische Hinweise auf die körperliche Untersuchung.

Trotz Emmas schneller Puls, war ihr Blutdruck normal und ihre Lungen klang klar. Auf der kardiologischen Untersuchung war ihr Herz Impuls normal, aber wenn ich legte das Stethoskop unter ihrer linken Brust, wurde die Diagnose sofort offensichtlich.

Wenn Emmas Herz zusammen, eine Reihe von lauten Klickgeräusche waren zu hören. Mein Patient hatte Mitralklappenprolaps.

Das Herz ist in zwei Seiten aufgeteilt, die jeweils vier Kammern. Die oberen zwei Atrien sind aufgerufen, und die unteren beiden sind die Herzkammern. Das rechte Atrium und Ventrikel empfängt sauerstoffabgereichertes Blut aus dem Körper und sendet es an die Lunge, wo sein Sauerstoffgehalt aufgefüllt wird. Den linken Vorhof empfängt dann das verjüngte Blut, indem es entlang an den linken Ventrikel. Der leistungsstarke linksventrikuläre Kammer pumpt dann seinen Inhalt zurück in den Körper.

Die Vorhöfe und Kammern sind voneinander durch Ventile abgetrennt. Trikuspidalklappe auf der rechten Seite des Herzens angeordnet, während die Mitralklappe befindet sich auf der linken Seite. Wenn die Mitralklappe öffnet, Blut verlässt den linken Vorhof wandert durch das Ventil und tritt in die linke Herzkammer. Da die linke Herzkammer zusammenzuziehen beginnt, schließt das Ventil und verhindert Blut Bewegung nach hinten in den linken Vorhof.

Die Mitralklappe besteht aus zwei Flugblätter, oder Klappen, die jeweils die Form eines Fallschirms. Normalerweise schließen beide Broschüren in Einklang, aber bei Patienten mit Mitralklappenprolaps, entweder die Klappensegel zu groß sind, die Akkorde, die sie ins Herz legen zu lang sind, oder das Bindegewebe in der Struktur sind elastischer als normal. In jedem Fall können eine oder beide Ballons oder flops – vorfall in den linken Vorhof. Die charakteristische Klicken zu hören beim Abhören des Herzens wird durch den Klang der Klappensegel vorfall in die Vorhofkammer, ähnlich wie ein Fallschirm in den Wind verursacht.

Mitralklappenprolaps ist eine relativ häufige Erkrankung, in beiden vorkommenden und eine halbe bis fünf Prozent der Menschen in den Vereinigten Staaten. Es ist besonders häufig bei prämenopausalen Frauen im Alter von vierzehn und vierzig zwischen. Es wurde eine beträchtliche Menge von Spekulationen darüber, wie die Klappenanomalien auftreten, aber neuere Forschung hat gezeigt, dass es eine genetische Prädisposition für das Syndrom. Zwischen zwanzig und fünfzig Prozent der Verwandten Mitralklappenprolaps Patienten haben auch das Syndrom.

Echokardiogramme sind ein wertvolles Mittel zur Untersuchung von Patienten mit Verdacht auf Mitralklappenprolaps. Der Test bestätigt die Diagnose durch den Nachweis der prolapsing Klappensegel. Darüber hinaus kann das Vorhandensein und die Schwere einer Blut rückwärts austritt über das Ventil vom Ventrikel zum Atrium detektiert werden. Bei Emma, ​​ich habe nicht die verräterische Geräusch was auf das Vorhandensein eines Lecks zu hören.

Patienten mit Mitralklappenprolaps haben häufig Symptome, die schwere Krankheiten imitieren wie Herzinfarkt und Herzrhythmusstörungen, aber in der überwiegenden Mehrheit der Frauen, ist die Bedingung weder gefährlich noch lebensbedrohlich. Die meisten der nahen Verwandten von Patienten mit Mitralklappenprolaps, die ein Diskettenlaufventil auf Echokardiographie zeigen, sind völlig frei von Symptomen.

Der Grund für die Schmerzen in der Brust, Herzklopfen, oder Kurzatmigkeit, die bei einigen Patienten mit Mitralklappen auftreten Ventil-Vorfall war noch nie verstanden. Aus Mangel an einer wissenschaftlichen Erklärung wurde die Hypothese aufgestellt, dass ihr Nervensystem sind so programmiert, übermäßig, um Stress zu reagieren. Aus unbekannten Gründen sie ausgelöst werden, um bedrohlich Umstände zu reagieren, als ob sie gefährlich waren. Dieses Ungleichgewicht wird als dysautonomia.

Nachdem sich mein Stethoskop in der Tasche meiner Laborkittel, klopfte ich Emma sanft auf die Schulter. „Ich habe eine gute Nachricht! Ihre Symptome werden durch eine gutartige Erkrankung namens Mitralklappenprolaps verursacht.“ Ich nahm an, dass Emma würde entlastet werden. Stattdessen erhöht die Diagnose ihrer Angst bis zu dem Punkt, wo sie ein Absperrventil in wurde.

Während die Symptome der Mitralklappenprolaps sind Taucher und kann erschreckend stark sein, ist es wichtig, dass für die überwiegende Mehrheit der unterstreichen Personen mit der Bedingung, es ist weder gefährlich noch lebensbedrohlich. Studien haben gezeigt, dass die Erhöhung der Konzentration von zirkulierendem Adrenalin ähnlichen Substanzen machen die Symptome von Schmerzen in der Brust, Herzklopfen, Atemnot, Angst und Panikattacken, die Menschen mit dem Problem plagen.

Die Aussichten für die große Mehrheit der Menschen mit Mitralklappen-Prolaps ist ausgezeichnet. Meine Erfahrung ist, dass diejenigen mit schwächenden Symptomen nach und fühlen sich besser über die Zeit. Sie kommen zu erkennen, dass ihre Symptome nicht in einem Herzinfarkt oder plötzlichen Tod zur Folge haben, und die Symptome sich dann weniger kampfunfähig zu werden. Wie einer meiner Patienten sagte: „Ich habe nur die Schmerzen in meiner Handtasche und ging über mein Geschäft.“

Für die meisten Patienten, die einzige Behandlung notwendig ist die Verwendung von prophylaktischen Antibiotika vor verschiedenen Arten von Chirurgie und Zahn Arbeit, aber das ist nur in diejenigen, die einen undichten Ventil aufweisen. Medikamente, insbesondere eine Gruppe von Medikamenten, den sogenannten „Betablocker“ kann nützlich sein, schwächenden Symptomen zu kontrollieren. Bewegung, eine gesunde Ernährung und Entspannungstechniken wurden alle bei der Kontrolle der Symptome nützlich.

Und was Emma, ​​eine transformative Erfahrung, die ihr Leben verändert hatte sie. Nicht mehr von Angst immobilisiert, eine bemerkenswerte neue Gelassenheit und eine neue Wertschätzung des Lebens entwickelt sie.

Es ein neues Leben Zweck gab auch ihr. Emma wurde ein Patientenversorgung Berater und ein unschätzbares Mitglied unserer Gesundheits-Team, mit ihrer Erfahrung als Ressource zu beraten unsere Angst lägerigen Patienten.