Microsoft Excel – Einfach zu Expert Drucken Tipps

By | 30. Juni 2015

Sparen Sie Zeit und vermeiden Frustrationen mit dieser intelligente und einfache Möglichkeiten, um Setup und drucken Sie Ihre Excel 2003-Arbeitsblätter.

Anpassen der Druckbereich

wird standardmäßig eine ganze Arbeitsblatt in Excel gedruckt, wenn Sie zeigen einen spezifischen Druckbereich. Zur Begrenzung des Druckbereichs:

  1. Markieren Sie die Zellen, die Sie drucken möchten.
  2. Wählen Sie Datei> Druckbereich> Druckbereich festlegen. Die neue Druckbereich bleibt bestehen, bis sie geändert.

So löschen Sie den aktuellen Druckbereich, wählen Sie Datei> Druckbereich> Clear Druckbereich.

Schnelldruck von einem Zellbereich

[1999002 ] Wenn Sie nur vorübergehend zu drucken einen Bereich von Zellen, so markieren Sie den Bereich, und wählen Sie Datei> Drucken. Unter der Kategorie, Drucken Was (unten links), Pick-Auswahl, und wählen Sie OK.

Die Hidden-Seitenumbruchvorschau

Der Excel-Anwender noch zu haben entdecken Sie die Seitenumbruchvorschau, eine weitere gute Möglichkeit, um das Setup der Druckbereich in einem Arbeitsblatt. Wählen Sie einfach Ansicht> Seitenumbruchvorschau. Aber auch die Leistung kann als Erinnerung angezeigt. (Diese Option ist auch aus der Druckvorschau-Ansicht).

Der sichtbare weiße Fläche in der Seitenumbruchvorschau ist die Druckfläche, die durch Bewegen der festen blauen Grenzlinien angepasst werden können. Die gestrichelten Linien zeigen, wo Seitenumbrüche auftreten wird; diese können verschoben zu justieren und zu erstellen manuelle Seitenumbrüche, welches Gerät als feste blaue Linien werden

Diese Ansicht ist auch eine praktische Möglichkeit, um zu sehen, wie Ihr Arbeitsblatt bricht in Seiten. beachten Sie die graue Seite Labels wie Page 2 in dieser Ansicht. Sie können alle Arbeitsblatt Aktionen aus dem Seitenumbruchvorschau durchzuführen. Ich in der Regel die Zoom (auf der rechten Seite der Symbolleiste Standard gefunden) ändern auf 100%. Um zur vorherigen Ansicht zu wechseln, wählen Sie Ansicht> Normal.

Stellen Sie Ihre eigene Seitenumbrüche

Hier ist ein weiterer Weg, um Seitenumbrüche zu steuern. Wählen Sie die Zeile oder Spalte, in dem Sie ein neues Arbeitsblatt Seite erstellen möchten; der Bruch wird über der markierten Zeile oder links von der ausgewählten Spalte angezeigt. Als nächstes wählen Sie Einfügen> Seitenumbruch. Seitenumbrüche angezeigt werden als gestrichelte Linien.

Druckschriften auf jeder Seite

Möchten Sie die gleichen Zeilen oder Spalten auf jeder Seite drucken? Drucken von Überschriften ist einfach mit Drucktitel. Alles, was Sie tun müssen, ist wählen Sie Datei> Seite einrichten und wählen Sie die Registerkarte Blatt. Unter der Option Drucktitel, wählen Zeilen oben und / oder Spalten wiederholen, um auf der linken Seite wiederholen. Klicken Sie schließlich in die eigentliche Arbeitsblatt und markieren Sie die Zeile (n) und / oder Spalte (n), die Sie auf jeder Seite angezeigt werden sollen. Beenden Sie mit OK oder weitere Druckeinstellungen aus.

An Seite

Im Gegensatz zu Word-Dokumenten, ist der Inhalt nicht von der Papiergröße oder Orientierung beschränkt. Ein Arbeitsblatt kann in so viele Seiten wie nötig, um die Inhalte anzuzeigen, aber manchmal möchten Sie vielleicht, um alle Daten in eine Seite von Höhe oder Breite passen aufgeteilt werden. Um dies zu tun:

  • Zuerst wählen Sie Datei> Seite einrichten, die Ränder auf die kleinste Größe, die für das Layout zu arbeiten. Ändern Sie Papiergröße und Ausrichtung, wenn Sie wollen.
  • Als nächstes wählen Sie die Registerkarte Seite und unter dem Scaling Kategorie abholen Fit zu. Zum Beispiel, wenn Sie alle Datenspalten auf der einen Längsseite passen, ändern Ausrichtung auf Querformat, und wählen Sie Anpassen an 1 Seite breit und 999 Seiten groß werden soll. Diese Einstellung wird nicht Seiten bis 999 Seiten erstrecken, sondern sorgen dafür, dass ein niedriger Wert nicht versehentlich schrumpfen die Seiten zu einer viel geringeren Größe.

Eine weitere Option unter Skalierung besteht darin, die Größe auf einen Prozentsatz der normalen Größe anpassen. Wichtiger Hinweis:. Mit Skalierung andere als 100%, werden manuelle Seitenumbrüche ignoriert

Einfach Seite einrichten auf mehrere Arbeitsblätter

vor

ein paar Jahren, ich war auf dem Weg nach unten die Halle im Gebäude eines Kunden, wenn einer der Manager zog mich in sein Büro. Er hatte gerade verbrachte den ganzen Morgen Wiederholung der gleichen Seite Setup Auswahl für jeden der Arbeitsblätter in einer großen Excel-Arbeitsmappe. „Gibt es einen einfacheren Weg?“ er fragte. Darauf können Sie wetten. Hier ist was Sie tun müssen, um eine identische Druckseiteneinrichtung auf eine Reihe von Arbeitsblättern angewendet werden soll: gruppieren . Zwei der Möglichkeiten zur Gruppe Blätter sind:

  1. Für alle Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe zu markieren, Rechtsklick auf einen der Blattregister und der linken Maustaste auf die Option Alle Blätter auswählen.
  2. Wenn Sie nur bestimmte Arbeitsblätter auszuwählen, halten Sie die [Strg] -Taste gedrückt, während Sie auf jeder der Arbeitsblätter, die Sie gruppieren möchten.

Mit beiden Techniken, werden Sie sehen, [Gruppe] Anzeige in der Titelleiste neben dem Arbeitsmappennamen. Jetzt für die einfache Teil, wählen Sie Datei> Seite einrichten und wählen Sie jede der Optionen, die Sie für das Arbeitsblatt Layout einschließlich Ränder, Kopf- und Fußzeilen, und das Papierformat soll.

Tip oder Katastrophe? Wenn Sie mit dem Seiten-Setup abgeschlossen haben, stellen Sie sicher, dass Sie die Gruppierung aufheben sofort die Arbeitsblätter, weil alles, was Sie tun, wird auch ein Teil jedes Arbeitsblatt einschließlich Datenerfassung, Bearbeiten und Formatieren sein. Um die Arbeitsblätter gruppieren, nur mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Tabellenregisterkarte und wählen Sie Gruppierung aufheben. Bestätigen, dass die [Gruppe] Label nicht mehr angezeigt in der Titelleiste.

Vereinfachen Sie Ihren Excel-Projekt mit diesen Druckaufgaben.