Kfz Sachverständiger Hamburg

By | 28. Juli 2014

Ein KFZ Sachverständiger sollte immerzu in dem Moment gerufen werden, falls bei einem Kraftfahrzeug, das heißt an dem Pkw bzw. Lastwagen, eine Schädigung hervorgegangen ist bzw. die Schädigung sowie der Fahrzeugwert ermittelt werden sollen. Ein KFZ Sachverständigenbüro, das rund um die Uhr erreichbar ist: die ARW GmbH.

Ein Beispiel, zu welchem Zeitpunkt es sinnvoll ist, sich an einen KFZ-Sachverständigen zu wenden: Jemand möchte einen Gebrauchtwagen kaufen. Weil er aber selbst keine Ahnung von Fahrzeuge hat und sich dafür eigentlich überhaupt nicht interessieren kann, fürchtet er, verarscht werden zu können. Ist dies der Fall, kann es Sinn machen, einen KFZ Sachverständigen zu konsultieren. Dieser kann den Wert eines gebrauchten Fahrzeug messen & herausfinden, ob der geforderte Preis für den Wagen mit dem Baujahr berechtigt ist. Dazu werden beispielsweise die Automarke, der Kilometerstand wie auch das Fahrzeugalter in Augenschein genommen.

Aber nicht bloß bei beschädigten Autos oder bei der Suche nach dem neuen Gebrauchtfahrzeug sind KFZ-Gutachter in der Lage zu helfen, sondern auch sobald es gilt die Werkstattrechnung zu überprüfen. Denn gelegentlich kommt es vor, dass ein Pkw Besitzer eine völlig hochpreisige Rechnung bekommt bzw. unsicher zu sein scheint, ob der Preis seine Berechtigung hat. Dann ist es sinnvoll, jene durch einen KFZ-Gutachter kontrollieren zu lassen.

Das andere Beispiel; Jemand steht an der Ampel. Der hintere Fahrer verhält sich unvorsichtig, bremst zu spät& rattert in den Wagen des Vordermannes. Bei solch einem Umstand ist es wichtig vorerst die Polizei zu rufen, welche den Unfallhergang im Allgemeinen rekonstruiert sowie auf diese Weise die Schuldfrage klärt. Das reicht allerdings nicht, jetzt muss der Schadenswert geklärt werden, und dies übernimmt generell ein KFZ Sachverständiger. Jener wird häufig durch die Versicherungen geschickt. Es ist jedoch sinnvoll, sich einen neutralen Experten zu suchen, welcher nicht im Sinne des Arbeitgebers handelt.

Kfz Sachverständiger Kosten

Der KFZ Sachverständige fängt an damit den Schaden aufzunehmen. Jeder Arbeitsschritt wird hierbei protokolliert, um danach genügende Beweismittel zu besitzen. Hierbei wird geguckt, welche möglichen Vorschäden das Auto besitzt & auf welcher Höhe der Tachostand ist. Hiernach richtet sich der Fahrzeugwert – denn auch falls der Wagen für einen persönlich einen großen eigenen Wert besitzt, für die Gegnerversicherung gilt bloß ein eigentlicher Sachwert, denn bloß der wird getilgt. Die Gutachter von ARW GmbH gehen bei dieser Begutachtung vom Großen zum Kleinen. Sie fangen an mit optischen Auffälligkeiten wie z. B. Beulen & Kratzern. Danach zoomen die Gutachter gewissermaßen immer weiter ran & notieren jedwede kleinste Einzelheit. Wenigstens siebzig Bilder schießt man hierbei im Schnitt. Rund 1-2 Tage dauert die Anfertigung eines Fahrzeuggutachtens. Dieses wird schließlich an die Gegnerversicherung gesendet und der Fahrzeugbesitzer muss bestimmen, ob er diese Schädigung reparieren lässt.

Was kostet mich das? Mit jener Frage sind Gutachter immer wieder konfrontiert. Die Lösung darauf heißt – jedenfalls in der ARW GmbH;Es kostet Sie nichts. Wenigstens nicht für einen Unfallschaden ab 700 Euro. Beginnend diese Summe trägt den Preis für einen KFZ Sachverständiger eine gegnerische Versicherung. Ebenso bei Kurzgutachten haben diejenigen einen Vorteil, welche die KFZ Sachverständiger der ARW aufsuchen: Kurze Gutachten gehören bei der Firma nämlich zur Dienstleistungspalette.