Jungesellinnenabschied Hamburg

By | 9. Juni 2014

In England wie auch den Vereinigten Staaten von Amerika gibt es die Tradition vom Jungesellenabschied schon seit geraumer Zeit und ist dort mehr als Bachelor Party bei Männern sowie Hen Night für Frauen bekannt. Bei uns gibt es klassisch den Polterabend , der einen Tag vor dem großen Tag von einem Brautpaares gefeiert wird. Dort wird Porzellan zu Scherben gemacht um die Beiden zu beglückwünschen. Mittlerweile ist dieser traditionelle Jungesellinnnenabschied ebenso im Lande eingebürgert. In der Regel wird diese Veranstaltung seitens Bekannten vom Paar veranstaltet, natürlich getrennt voneinander. Obwohl der Jungesellinnnenabschied in Deutschland häufig 1-2 Wochen im Vorfeld der tatsächlichen Eheschließung gefeiert wird , wird in Großbritannien dieses Geschehnis diverse Tage hinweg zu feiern.

Jungesellinnenabschied Hamburg

Jungesellinnenabschiede sind beinahe auf der ganzen Erde eine lustige Tradition und reicht zurück ins antike Griechenland. Früher ist es der Brauch gewesen, daß Bekannte von einem Spartaner im Voraus seiner Hochzeit ein relativ besonderes Ereignis für diesen Zukünftigen planen. Ziel dieses Tages ist , das der Bräutigam ein letztes Mal fröhlich feieren geht, ohne Verpflichtungen haben zu müssen. Braut wie auch Bräutigam dürfen nicht erfahren, welche Sachen der Andere von ihnen treibt. Aufgrund dessen findet beinahe stets eine geschlechtliche Teilung während des Jungesellinnnenabschieds statt.

Beinahe immerzu bekommt die Person einen Bauchladen umgeschnallt, in dem sich überflüssige Dinge, so z. B. Figuren, Süßigkeiten sowie Präservative befinden. Diese müssen jetzt an Passanten vertrieben & das Eingenenommene danach zu dem Zelebrieren gebraucht werden. Zudem erteilen die Freunde Games, welche den Zukünftigen in einen peinlichen Umstand befördern. Inzwischen sind schon viele lustige Spiele im Landetabliert bzw. sind so gut wie stets Teil eines Jungesellenabschieds. Wie z. B. eine publike Versteigerung unterschiedlicher Dinge, wobei der Käufer zur Wiedergutmachung den langen Kuss vom Jungesellen kriegt. Auch die sogenannte WC Party ist ein Highlight so manch einer Jungesellenparty. Dabei ist der Zukünftige an ein öffentliches WC gebunden & soll Personen hiervon überreden, den Schlüsselcode seitens zurückzukaufen um freizukommen. Häufig wird dem Jungesellen ohne Vorahnung ein Instrument gegeben. Dieser muss auf vor der Öffentlichkeit musizieren um so Moneten für deren Kasse zu erwerben. Bei Männern ist auch insbesondere das Anhäufen fremder Telefonnummern beliebt. In diesem Fall entscheidet der Jungeselle, von welchem Mensch die Telefonnummer errungen werden muss. Häufig sollen in diesem Fall allerdings bis zu 20 Stück notiert werden.

Ein Jungesellinnenabschied darf aber auch entspannter vonstattengehen. Spa-Behandlungen sind inzwischen gefragter als jemals zuvor. Deshalb werden Spas oftmals für einen Jungesellinnenabschied angesteuert.

Obwohl Der Jungesellenabschied am Anfang ein reines Besäufnis von Männern samt Leiterwagen voll Bier durch den Ort war, ist jener inzwischen ein gut durchdachter Abend, der vor allem Spaß bereiten soll. Oft wird versucht, den Jungesellen lachhaft zu machen. Die Tour startet damit, daß die Person von Bekannten abgeholt wird, nichtwissend, wohin die Reise sie verschlägt. Es gehört sich so, dass die ganze Gruppe nach einem abgemachten Motto verkleidet bzw. zumindest dasselbe T-Shirt samt eines bestimmten Claim anzieht. Auf diese Weise registrieren Menschen ebenfalls, dass diese Gruppe zusammengehört. Häufig bekommt der Jungeselle ein spezielles Kostüm übergezogen . Unter Männern scheint es beispielsweise gerne gesehen, den Bräutigam in das Frauenoutfit zu stecken, Make up sowie Perücke einbegriffen.