Hochzeitslocations in Hamburg

By | 22. Oktober 2014

Die Internetseiten der Hochzeitslocations in Hamburg waren auf jeden Fall alle ansehnlich gestaltet zudem bekam man immer die Empfindung, besser geht es gar nicht. Und deshalb entschieden wir uns darauffolgend nur nach dem Bauchgefühl zu gehen und zu 5 Hochzeitslocations wirklich zu fahren. Dieser Tag in Hamburg war natürlich sehr anstrengend aber ich kann schon mal vorweg setzen daß wir uns beide relativ schnell entscheiden konnten.

Wir vor kurzer Zeit unsre Hochzeit in Hamburg gefeiert. Es musste echt etwas einzigartiges werden und deswegen haben wir die Hochzeitslocation aus einem winzigen Dorf, welches circa 15 km entfernt von Hamburg ist, in dei Mitte Hamburgs gelegt. Die Hochzeit sollte in Wassernähe statt finden und aus diesem Grund lag die Elbe selbstverständlich der Nähe. Ich und meine Gattin mochten die Hochzeitslocation darüber hinaus in einem städtischen Umfeld haben, da unsereins schon seit einiger Zeit vorüberlegungen anstellen in die City zu ziehen und die Heirat deshalb ein perfekter Einstieg dafür sein sollte. Ebenfalls etliche Bekannte von uns beider wohnen mittlerweile in Hamburg und daher machte es eigentlich nur Sinn dort zu feiern.

Bei der ersten Hamburger Hochzeitslocation direkt klar, dass das absolut nicht der passende Platz für uns beide sein könnte. Die Gegend hier ist zwar ansehnlich nichtsdestotrotz für uns einfach nicht städtisch genug, da wir die Hochzeit ja ausdrücklich in der Stadtmitte zelebrieren wollten. Bei einer anderen Location gefiel uns das Innere dann gar nicht weil wir irgendwie das Gefühl hatten ,dass es nicht groß genug für unsere Gäste sein könnte und uns wurde es einfach zu heiß dort, was bekanntermaßen für eine Hochzeit überhaupt nicht so toll ist.

Die Hochzeitslocation zu finden stellte sich dann aber im Endeffekt aber als unglaublich anstrengend dar. Grade in Hamburg gibt es dutzende verschiedene Hochzeitslocations bei denen jeder zu allererst den Überblick gewinnen sollte. Wir stellten uns beiden dazu eine Liste mit sämtlichen Hochzeitslocations in Hamburg dar und verkleinerten diese dann nach dem Ausschlussverfahren.Die Auflistung wurde somit immer kleiner, allerdings wie wir beide dann fertig waren mit dem Auslesen waren immer noch mindestens zwanzig Hochzeitslocations auf dem Zettel, die uns allesamt passten. Das Verfahren zum Ausschluss musste daher fortgeführt werden und dann wurde es richtig schwierig. Für jedwede Hamburger Hochzeitslocation generierten wir eine Liste mit Vor- und Nachteilen. Hierbei focussierten wir uns auf die Lage, die Größenortnung der Location, die Dienstleistungen und natürlich auf das Preis- / Leistungsverhältnis.

Bei der dritten Hamburger Hochzeitslocation war dann direkt offensichtlich dass wir sie nehmen würden. Wir waren uns direkt so zweifellos dass wir nicht mal mehr zu den letzten beiden Locations gefahren sind.
Die Hochzeitslocation lag unmittelbar in der Stadtmitte und auch an der Elbe. Der Saal war wirklich sehr groß und strahlte ein enntspanntes und ein zur selben Zeit urbanes Ambiente aus. Auch das Äußere war wunderschön und hat uns voll überzeugt.
Wir signierten unmittelbar einen letztendlichen Kontrakt und waren überglücklich. Das Team war außerdem sehr nett und hatte mit Sicherheit schon bei einer Menge Hochzeiten mitgemacht, denn sie hatten viele Tipps, ließen uns jedoch bei allen Entscheidungen mitentscheiden.

Die Hochzeit war dann am Ende riesiger Hit und das lag zum großen Teil an der super Hochzeitslocation in Hamburg.