Hamburg Hochzeitslocation

By | 27. Juni 2014

Dies repräsenterieren nur ein paar Sachen, die mein Mann und ich bereits ansatzweise abgehakt haben, allerdings liegt immer noch viel vor uns.
Wir müssen noch etliche Details, beispielsweise alle Kleidung der Trauzeugen, den Blumenstrauß, der Hochzeitswagen, unsere Torte (die mittlerweile allerdings immerhin ein wenig Gestalt annimmt) sowie den Fotografen vereinbaren, ach ja und Hochzeitseinladungen sind gleichfalls noch nicht raus geschickt worden.

Um einen Anfang zu finden, sollte ich zugeben, dass ich und mein zukünftiger Ehemann es vergleichsweise auf klassische Weise heiraten möchten kirchlich sowie darauffolgender großer Party. Die Kirche wurde glücklicherweise von vorne herein klar gewählt, weil es dieselbe Kirche ist, in der mein Ehemann wie auch meine Wenigkeit getauft worden sind. Ebenfalls zu dem Prediger haben wir eine gute Beziehung, welcher Umstand jene Hochzeit äußerst leicht gemacht hat.
Dazu aber die Örtlichkeit für jene anschließende Party zu finden, war der Horror. Keine gefiel uns tatsächlich und immer hatte einer von beiden Sachen zu bemängeln. Nach ca. hundert unterschiedlichen Locationbesichtigungen haben wir dann zum Schluss einen entdeckt, an der wir beide keine auszusetzen gehabt haben. Anschließend ging es jedoch bereits um das gesamte drum herum.

Für die Musik haben wir für die ersten Stunden eine professionelle Band kontaktiert wie auch danach den Diskjockey, welche Lieder nach unseren Wünschen spielt, was das genau sein wird,, muss noch überprüft werden.

Zum Themenbereich: weitere Aktivitäten, vermag ich derzeit bislang nicht sehr viel äußern, weil wir da immer noch mitten in der Planung sind, jedoch ehrlich gesagt keine Ahnung haben, auf welche Weise unsereins alle Personen abgesehen vom Tanzen wie auch Essen auf Trab halten können. Für uns wäre es ehrlich gesagt das Allerschlimmste, würde sich auch nur irgendjemand bei uns langweilen. Es steht fest, dass einige Spielchen gespielt werden, welche Spiele exakt ist bisher etwas ungeklärt.

Hochzeitslocation Hamburg

Wie man bereits merkt, ist diese Feier wirklich nicht ohne. Ich rate jedem früh genug mit der Organisation anzufangen und sich Unterstützung von anderen zu besorgen. Trotz allem freuen wir uns mittlerweile immens auf das große Fest und ich bin mir sicher, dass sich die Arbeit, welche mein Mann und ich schon hatten und noch haben werden, lohnen wird.

Ich bin grade dabei, eine Trauung zu planen & meine Person habe zu sagen, dass ich nie gedacht habe, welch ein riesen Stress das ist.

Wir sollten die Dekoration übernehmen, was uns wieder Kopfzerreißen bescherte. Letzten Endes wählten wir klassisches Weiß-Rot wie auch den ganzen Schnickschnack drumherum , welchen ich nun nicht mit sämtlichen Einzelheiten erzählen möchte. Ich kann bloß vermerken, dass die Hochzeit mittlerweile langsam Gestalt annimmt.

Der nächste Abschnitt bestand aus dem Entertainment von den Hochzeitsgästen, zu welchem verständlicherweise das Essen, der musikalische Act wie auch andere Punkte zählen. Es soll vor allem ein atemberaubender Anlass werden & dies bedeutet,es zunächst zu packen. Wir haben uns nach einigem hin und zurück für einen Catering-Service entschlossen, welcher uns seitens Freunden vorgstellt wurde wie auch wo fraglos für alle das Passende dabei ist & darüber hinaus draußen gegrillt werden kann, welches uns als eingefleischte Griller sehr wichtig war.

Ich hatte mir gedacht anfänglich, dass alles schon von selbst gehen & wir letzten Endes eine Traumhochzeit erleben würden, doch es kamen immer mehr Dinge hinzu, an die ich zuvor nicht einmal einen Gedanken verschwendet habe & welche mir jetzt schlaflose Nächte bereiten.