Die Prinzipien der Pro Golf Swing

By | 29. Dezember 2014

Die Entwicklung Konsistenz und Vertrauen in Ihre Golf-Spiel beginnt, indem zunächst ein besseres Verständnis dafür, wie Design des Golfclubs beeinflusst Ihre Golfbälle Verhalten. Jeder Golfclub ist mit sehr engen Toleranzen entwickelt und gebaut wurde, um Ihnen ein Maß an Kontrolle über die Flugbahn, Krümmung und Ballgeschwindigkeit zu gewinnen. Ihre Aufgabe ist es, den Golfschläger richtig zu verwenden, was zu sagen, verwenden Sie es so, dass Sie konsistente Golfschläge, die Sie mit … die meiste Zeit zufrieden sind Streik. Aber diese, wie Sie bereits wissen, ist auf jeden Fall eine Herausforderung angesichts der Menge von widersprüchlichen Informationen, die Sie zu sichten, den besten Weg zu finden, damit Sie den Golfschläger richtig zu nutzen.

Wir alle wollen den Ball besser getroffen und Lernen, wie man die Prinzipien der pro Golfschwung gelten wird definitiv helfen Sie, um die Konsistenz und Vertrauen zu entwickeln. Im Folgenden sind die Pro-Golf-Schaukel Prinzipien, die ich glaube, wird Ihnen helfen, den Golfball solider und konsequent zu schlagen, die zu mehr Selbstvertrauen auf dem Golfplatz

Grundsatz Nr. 1 – Steuern Sie den Winkel des Golf Welle, wie es schlägt den Golfball.

Controlling Flugbahn beginnt mit Verständnis der Beziehung zwischen dem Kopf oder Schlagende des Golfclubs und dem Handgriff oder Halteende wie der Golfclub trifft auf den Golfball. Es gibt drei Bedingungen, die das Golfschaft kann, da es den Ball schlägt. Die Welle kann nach vorne in Richtung des Ziels zu lehnen, kann es keine mageren oder nach hinten weg von der Ziellehnen. Bei Verwendung eines Eisen oder ein Holz, das wir im Idealfall möchte den Golfwelle leicht nach vorne gelehnt, wie der Golfball weicht von der Schlagfläche.

Wie kann man damit machen?

Praxis Stanzen Ihre Golfschläge, indem Sie versuchen, um Ihre Golfschläge traf so niedrig wie möglich mit einer sieben Eisen ohne sich zu bewegen Sie Ihren Oberkörper in Richtung des Ziels, bis der Golfball hat die Schlagfläche verlassen. Praxis trifft Golfschläge unter niedrigen Baum Zweige und Büsche und sich auf dem Treffen des Balls vor dem Boden. Sie haben vielleicht bemerkt, dass PGA Tour-Profis nutzen den Stempel Schuss ziemlich oft, wenn sie ihre Annäherungsschläge ins Grüne getroffen haben

Grundsatz Nr. 2 – Steuern Sie die Schlagfläche Winkel wie der Schlägerkopf trifft auf den Golfball.

Die Schlagfläche kann in einem von drei Zuständen sein, wie der Golfball getroffen. Es ist offen für die Ziellinie, quadratisch zur Ziellinie oder auf die Ziellinie zu schließen sein. Es ist hilfreich zu wissen, dass der Golfclub nicht Platz beim Aufprall, sondern sogar leicht geöffnet sein. Der Grund dafür ist, dass es eine sehr wichtige Unterscheidung, die Sie beachten sollten. Anstatt zu denken von Auswirkungen als die Zeit, wenn der Club in Kontakt mit dem Golfball geht, halten sie für zwei verschiedene Zeiten, in Ihren Golfschwung – Auswirkungen oder Zusammenstoß und Trennung. Wenn der Golf-Club in Kontakt mit dem Ball die Schlagfläche sollte leicht geöffnet nicht quadratisch sein, und während der Zeit, dass der Golfball in Kontakt mit der Schlagfläche ist „Quadrate up“ und der Ball verlässt oder trennt sich von der Schlagfläche.

Wie kann man damit machen?

Der Schlüssel dazu ist, um sicherzustellen, dass Ihre Hände, wenn auf den Griff ausgeübt werden so positioniert, dass der Druck hinter dem Griff anstatt an der Spitze. Das beste Beispiel, das ich dir geben kann ist, sich vorzustellen, dass Sie drängen einen Einkaufswagen oder Rasenmäher und darüber nachdenken, wo Ihre Hände auf dem Griff positioniert. Die stärkste Position für die Hände hinter dem Griff ist bei der Anwendung von Druck, um das Objekt zu bewegen. Dies unterscheidet sich nicht auf einem Golfclub, in dem das Ziel ist, um Druck auf der Rückseite des Golfballs zu anwenden. Wenn Sie stärker und länger Schüsse treffen, stellen Sie sicher, dass beide Hände leicht hinter den Griff des Golfclubs gedreht

Grundsatz Nr. 3 – Die Beschleunigungsgolfclub sollte so spät wie möglich zu verzögern.

Ein Golfclub zu Beginn der Abschwung beschleunigt, erreicht Spitzenbeschleunigung und bremst dann bis zum Anschlag. Jeder Golfclub von einem Menschen schwang tut dies. Sie haben vielleicht gehört Kommentatoren beschreiben, wie Profis „zu beschleunigen durch die Kugel“, die ein schöner Gedanke ist aber eigentlich ist es nicht ganz wie das passieren. Tatsächlich ist der Golfclub verlangsamt sich, wie es in Kontakt mit dem Golfball kommt und für manche Golfer es verlangsamt sich recht schnell. Der Schlüssel ist, um die Verzögerung zu reduzieren, so dass es so spät wie möglich geschieht.

Wie kann man damit machen?

Als Kurz backswings mit einem vollständigen und Handgelenk Hahn . Schwingen Sie Ihre Arme wieder auf etwa 09.00 Uhr mit der Schlägerkopf zeigt direkt nach oben. Aus dieser Position schwingen den Schläger bis zur Zielposition und ein lautes Zischen Ton auf der Zielseite des Golfballs. Wie Sie zischen den Golfschläger schwingen in eine perfekt ausgewogene Endposition. Der Schlüssel zu dieser Übung Methode ist, nur auf die Entwicklung der Zischen vor dem Golfball und nicht auf den Golfball zu konzentrieren. Übertragen Sie nun das Gefühl in Ihren Golfschwung nach wie vor die Konzentration auf das Rauschen vor dem Golfball.

Praxis der Entwicklung der Pro-Golf-Schaukel Prinzipien und sie in Ihren Golfschwung. Mit einigen der gängigen Praxis werden Sie beginnen zu bemerken, verbesserte Ergebnisse, die zu mehr Konsistenz und Golf Vertrauen.