Bewertung: My Year Mit Microsoft Surface Pro

By | 21. Januar 2015

Imperfect, schwer, leicht, leistungsstark und Excellent.

nur schüchtern von vor einem Jahr wechselte ich von einem Macbook Pro und iPad Combo zu einer Microsoft Surface Pro 128GB. Angesichts dieser Woche die Ankündigung der Oberflächen Pro 3 und mein Erwerb einer Oberflächen Pro 2, ich denke es ist Zeit, sich auf das, was diese Erfahrung war wie zu reflektieren. Wie die meisten Leute, war ich ein wenig skeptisch, was die Idee, einen Laptop und Tablet in einem einzigen Gerät. Wäre es zu schwer sein? Würde die Leistung zu niedrig? Würde die Akkulaufzeit schrecklich sein? Und was ist mit dem neuen Windows 8 Betriebssystem, das bereits Gegenstand von so viel Zähneknirschen ist? Ich werde versuchen, all diese Fragen zu beantworten und so kurz und bündig wie möglich. Treffen Sie den Sprung und lassen Sie uns in die Frage zu bekommen: Wie ist es, mit Microsofts Vision für Computing in Zukunft leben

1. Das Betriebssystem, mit Windows 8 / 8.1: [1.999.004] [1.999.005] [1.999.002] Windows-8.1 Update 1 hatte einen guten Start mit Windows 8, wie ich mit ihm während der ersten öffentlich verfügbaren Beta-Versionen zu 9 Monate vor dem Start begann, Dual Booten auf meinem Macbook Pro. Diese Erfahrung gab mir genügend Zeit, um herauszufinden, wie man das Betriebssystem auch vor dem Start zu navigieren, so dass ich nicht den Kampf, die eine Menge Leute hatten. Natürlich hilft es wahrscheinlich, dass ich natürlich viel Spaß beim Erkunden und Neues zu entdecken. Die frühe Windows 8 Erfahrung haben haben ihre Kämpfe, though. Ich würde uns daran gewöhnt, dem iPad und sogar auf meine Windows Phone 7-Gerät, die beide hatten viele Apps in ihre Läden. Windows 8 Laden war notorisch unfruchtbar durch Vergleich, und das führte zu einigen frühen Frustration beim Versuch, Oberflächen Pro als nur einer Tablette zu verwenden. Zu viele Apps und Features fehlten, um eine befriedigende Erfahrung zu machen.

Dennoch hielt die Fähigkeit des Geräts, um Legacy-Windows-Desktop-Anwendungen mit Gelassenheit zu behandeln mir zufrieden genug, um fortzusetzen, und die App-Store-Dilemma wurde durch die weniger wichtig Tag. Wenn es eine Sache von Windows wirklich braucht, um zu beheben, obwohl, ist ihre Art der Präsentation auf den Desktop. Der Desktop ist immer noch in den Insignien eines archaischen Systems, deren Zeit vergangen ist gewickelt, und es ist Zeit für Microsoft, um es auf eine modernere Präsentation, die Schriften groß genug, um auf hohen DPI-Bildschirme und groß genug, um mit einem Finger bedienen gelesen hat aktualisieren.

Mit 8.1 und dem neuen 8.1 Frühling Update (wirklich? Wir nicht nur nennen es 8.2?), so gut wie alle meine Beschwerden über Windows 8 verdampft. Während einige mögen den neuen ästhetischen, habe ich persönlich fand mich zu lieben die flachen Farben aktiven Fliesen und Entfernung von Fremdwirkungen. Ich hoffe aufrichtig, dass Windows entwickelt es kommt noch flacher und die U-Bahn-ästhetischen größere Verbreitung

Vorschlag:. Verwenden Sie ein Microsoft-Konto, und verwenden Sie Microsoft OneDrive! Ich kann nicht genug betonen diese. Wenn Sie mit Windows 8 sind – und auf einer Fläche Pro, werden Sie – sollten Sie nicht eine altmodische lokale Konto zu erstellen. Dabei schneidet man sich von einigen der besten Features von Windows 8 ist. Dazu gehört die Fähigkeit, fast Ihre gesamte PC-Konfiguration bis hin zu Fliesengrößen, Standorten und Anwendungen installiert sind, unterstützt, um Ihre Microsoft OneDrive Konto im Falle müssen Sie entweder Ihren PC aus oder Sie in eine andere Windows-8.1 PC unterzeichnen. Beste aber ist, dass mit Microsoft OneDrive Sie 7 GB kostenlosem Speicher, die zwar nicht aus, um zu decken, sagen wir, ist Ihre Musik und Fotos Sammlung, wahrscheinlich viel, um sicherzustellen, Ihre wichtigen Dokumente sind alle sicher innerhalb Momente der Sie machen alle gesicherten erhalten ändern. Es ist einfach zu lernen, um Ihre Microsoft OneDrive Ordner zu speichern, und sobald Sie sich daran gewöhnt, mit, dass die Sicherheitsnetz werden Sie sich fragen, wie Sie jemals ohne sie.

2. Die Hardware: Bau-Qualität, Heft und Capability

Oberflächen Pro Dockingstation

Früher habe ich um einen 2010 Macbook Pro 13,3 schleppen „, das £ 4,5 gewogen und ein iPad. 1, die 1,5 Pfund für insgesamt 6 Pfund wog. Wenn ich also sage, dass das £ 2,5 Gesamt der Oberflächen Pro und Typ Abdeckung war eine große Last von meinen Rücken, ich bin wirklich kein Scherz. Das Opfer war, dass ich einen kleineren Bildschirm, aber der Gewinn war ein weit leistungsfähigeren Prozessor und weit über die Bildschirmauflösung und Pixeldichte Die Verarbeitung ist außergewöhnlich. Es ist buchstäblich null flex an diesem Gerät, ist hart und stabil genug, seine Magnesiumschale wahrscheinlich mehr Missbrauch zu widerstehen als Sie sollten sich wohl fühlen machen Sie Ihren PC durch zu gehen. Als einer Tablette, ist es ein halbes Pfund schwerer als das ursprüngliche iPad war, aber wie ein Laptop hat einen großen Vorteil gegenüber nichts Apple bietet. Aber Sie wahrscheinlich fragen, was ich mit meinem Oberflächen Pro Sie?

Workload

Ich habe die meiste Zeit im vergangenen Jahr als Filmhochschule Student an der UCLA, was bedeutet, dass viele meiner Arbeitsbelastung umfasst Bearbeitung und Transcoding Video Compositing After Effects-Kompositionen, die Übertragung Footage über unterschiedliche Medien und so weiter. Ich benutze Adobe Premiere für die meisten dieser Aufgaben, und mein Oberflächen Pro hat sie mit Gnade behandelt. Ich habe keine Probleme, Bearbeitung und Rendering-1080p-Video in Echtzeit hatten. Und wie man es von einem Windows-Rechner mit einem USB-Anschluss in voller Größe erwarten würde, die Arbeit mit externen Festplatten und optische Laufwerke ist ein Kinderspiel. Es genügt zu sagen, ich weiß auch die Grundlagen einschließlich der Arbeit in Microsoft Office, Schreiben in Final Draft, Mails checken, im Internet surfen, Blabla. Insgesamt habe ich keine Beschwerden außer man hatte: früh, hatte meine erste Oberflächen Pro einige ernsthafte Probleme mit dem Marvell Avastar WiFi-Chip und musste ausgetauscht werden, ein Problem, das nicht völlig ungewöhnlich, mit diesem Gerät ist. Dazu später mehr

Webcams

Lasst uns ehrlich sein:. Die Webcams auf diesem Gerät zu saugen. Sie sind flach-out schrecklich, und es gibt kein Weg an dieser Tatsache. Sie sind gut für Grund Skype-Videoanrufe, aber das ist so ziemlich alles. Wenn Sie wirklich brauchen, um Video aufzunehmen, verwenden Sie etwas anderes. Alles andere.

Stylus

Ich nehme häufig Notizen in OneNote MX (das ist die U-Bahn-Version), vor allem in letzter Zeit. Wie die meisten Studenten, habe ich in den letzten Jahren tendenziell meine Notizen eingeben, aber die jüngsten Studien zeigen, dass Studenten, die Notizen zu machen mit der Hand in der Regel besser auf Tests zu tun. Nun, ich bin alle für evidenzbasierte Forschung, so nahm ich zu Herzen, aber ich bin auch faul, was bedeutet, ich will nicht, Dinge zu geben, nachdem ich sie aufgeschrieben. Geben Sie Stift und voila Oberflächen Pro: Ich kann übergeben schreiben meine Notizen und haben sie in einem digitalen Format alle zur gleichen Zeit. Hell yes. Ich finde, dass der Stift trotz seiner billigen Plastik Gefühl, funktioniert gut als digitale Farbwerk. Einige beschweren sich über den Mangel an einem Dock für den Stift, aber ehrlich gesagt, ich habe keine Probleme damit. Ich habe mit ihm für ein Jahr und noch, die Sache zu verlieren

Art Verwandte Arbeiten

Letzter Hinweis auf die Benutzerfreundlichkeit:. Meiner Verlobten, Künstler Kelley Frisby, bekam ihre Oberflächen Pro am Starttag gerade wegen der integrierten Wacom Digitizer mit 1.024 Druckstufen. Von Anfang an die Nutzung hier war umstritten, weil Oberflächen Pro ausgeliefert, ohne einem Haft Treiber, Photoshop verstehen konnte. Allerdings, wenn die Fahrer materialisiert, nahm sie an mit dem Stift die ganze Zeit. Und wenn wir von Manga Studio Pro von Künstler Jonathan Fall Website gelernt, es ging wirklich aus dem Schneider, als sie fanden, dass es viel besser als für die Erstellung von Hand gezeichnete Illustrationen Photoshop. Dass sie ihre Oberflächen Pro auf dem Schoß mit Druckempfindlichkeit haben, während sie zieht, und ihre Tastatur praktisch für die Verwendung von Tastenkombinationen, ist ein großer Vorteil, dass andere Tabletten einfach nicht bieten. Wahrlich, wenn Sie einen Künstler, zeichnet und malt digital, ist Oberflächen Pro das Gerät für Sie. Sonst nichts verbindet so viele Hardware-Fähigkeiten und eine breite Software Verfügbarkeit.

3. Batterie-Lebensdauer

Oberflächen Pro Kick

Dies ist das ein ernstes Problem, das die Oberflächen Pro seit seiner Einführung verfolgt hat, trotz der Tatsache, dass es noch nie so schlecht, wie die Menschen in Anspruch genommen bzw. die Tatsache, dass Pro 2 Oberfläche das Problem vollständig abgeschwächt (und von allen Berichten, Oberflächen Pro 3 tut noch besser). Frühe Ansprüche waren, dass Oberflächen Pro erhielt etwa 3,5 Stunden Akkulaufzeit. Und unter bestimmten Umständen, das ist wahr: gerade 1080p-Videos mit der Helligkeit up beim Herunterladen Sachen im Hintergrund wird, wie jedes andere Gerät, essen Akkulaufzeit mehr als Durchschnittsverbrauch Willen. Aber das ist nur ein Teil des Tests, nicht wahr? Bei normalem Gebrauch, die ich als Web, E-Mail und Textverarbeitung definieren, Oberflächen Pro 1 wird 5 Stunden Akkulaufzeit direkt aus der Box. Bei einigen milden Tweaks an das Stromprofil, das habe ich ausführliche in einem unserer beliebtesten Beiträge, ist es durchaus möglich, 6-7 Stunden Akkulaufzeit zu erhalten. Meine beste Zeit war, etwas mehr als 8 Stunden insgesamt, aber mit einem Vorbehalt: Ich arbeitete mit der Wi-Fi ausgeschaltet, das Schreiben in Word, in einer schlechten Licht Situation, wo ich bequem ausschlagen konnte die Helligkeit des Bildschirms auf ein Minimum. Die meisten Leute die ich kenne im Bereich von 5-6 Stunden zu [1.999.005] [1.999.002] [1.999.003] Warum ich Switched [1.999.004] [1.999.005] [1.999.002] Lassen Sie uns so klar wie hier möglich sein. Die Oberflächen Pro ist keine einwandfreie Gerät, aber dann, noch ist alles andere. Meine wichtigsten Beschwerden sind, dass der Desktop in Windows 8.x braucht eine moderne Benutzeroberfläche Umbau, und ich wünsche der Bildschirm waren ein wenig größer. Ich hoffe, zu einer Oberflächen Pro 3 zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft aus diesem Grund zu aktualisieren, auch wenn meine Vermutung ist, dass die Künstler-Community, wie meine eigene wunderbare Kelley Frisby, werden zögern, als Folge des neuen Geräts zu aktualisieren ist möglicherweise unterlegen N-Trig Digitizer

Nun bleibt die große Frage:. Warum habe ich wechseln? Das ist eine komplizierte Frage. Erstens, ich war noch nie auf Mac OSX (verkauft, aber wenn Apple Bootcamp 5 Update entfernt meine Fähigkeit, Windows 8 als ein Dual-Boot-OS Wahl installieren und behauptete, es sei nicht mit dem Computer, ich hätte mit 2,5 Jahren und kompatibel an, dass Windows 8 auf 9 Monate), brach der letzte Strohhalm. Dies war das dritte Mal Apple’d erzeugt Probleme für meine Geräte nach dem iOS 5 Update, das mein iPad auf ein Schneckentempo und der iOS 4 Update, das mein iPhone 3G gemacht alle, aber unbrauchbar verlangsamt. [1.999.005] [1.999.002] Die Aussicht, eine Tablette und Laptop in einem einzigen Gerät war auch sehr attraktiv für mich. Ja, es gibt Kompromisse: Es ist ein wenig schwerer als eine Tablette und ein wenig kleiner als ein typisches Laptop, aber die Gesamtwirkung ist eine positive Netto, und ich bin froh, dass mein Jahr mit Surface Pro hat mich überzeugt: Microsofts Vision einer Welt, in Tabletten sind gerade, schlank, leicht, ist berührungsfreundliche PCs die richtige ist. Das sehen wir jetzt sogar Desktop-all-in-one zu großen Tabletten (im Ernst, haben Sie die Dell Venue Pro 18 „Tabletten gesehen? Verrückt!), Und tippen Sie langsam aber sicher die Verbreitung selbst zu Budgetebene Laptops, ist ein gutes Zeichen der Konvergenz Microsoft vorausgesagt, als er verkündete die ursprüngliche Oberflächen Pro wirklich geschieht

Probleme hatte ich & amp;. Lösungen von Microsoft angeboten

Oberfläche von Microsoft

Ich erwähnte das Problem meiner ursprünglichen Oberflächen Pro mit seinem WiFi-Chip hatte eine Weile her, aber es gibt mehr zu dieser Geschichte. In der Tat, begann wieder einmal nur ein paar Wochen meine Oberflächen Pro Probleme mit der Wi-Fi-Chip, und kein Update, Fahrerwechsel, oder sogar ein System-Reset geholfen. Schließlich das Gerät gestartet blauen Screening wiederholt, also nahm ich es in zu sehen, was Microsoft könnte für mich tun. Zu meiner völligen Überraschung überreichte sie mir eine ganz neue Oberflächen Pro 2 und ließ mich sogar die Differenz zu zahlen um es in die 256 GB / 8 GB-Modell, das ich eifrig tat aktualisieren. Das neue Gerät ist im Grunde alle großen Dinge über Oberflächen Pro 1, in reinerer Form destilliert. Gleiche Gewicht, Größe und Form, etwas bessere Bildschirm (obwohl ich ehrlich gesagt nicht den Unterschied, für was es wert ist zu sagen), und der Typ Abdeckung 2 ist eine fantastische kleine Tastatur, die ihre Arbeit mit Selbstbewusstsein tut. Ich bin sehr glücklich, und mehr als froh, dass ich kaufte die erweiterte Garantie.

Value Proposition

Ich habe gesehen, viele Leute argumentieren, dass die Oberflächen Pro Serie ist zu teuer, und ich kann verstehen, warum. $ 999, bevor Sie selbst die Tastatur hinzufügen, scheint wie eine ziemlich harte Pille zu schlucken, vor allem für eine Tablette, wenn Sie in einer Welt von $ 499 und $ 199 iPad Kindle Feuer zu leben. Aber ich denke, es ist daran zu erinnern, was Sie bekommen, wenn Sie in die Oberflächen Pro-System kaufen:

1. Sie erhalten eine ultrabook, die fast jede ältere Windows-Anwendung, die Sie an ihm werfen können ausgeführt werden können. Es verfügt über hervorragende RAM-Optionen (4-8GB) und Speicheroptionen (64-512GB), eine Full-Size USB-Anschluss und drahtgebundene und drahtlose externe Monitor-Unterstützung (letztere über Miracast). In Apple-Land, das kostet Sie 900 $ Minimum. [1.999.005] [1.999.002] 2. Sie erhalten eine Tablette, die alles ein iPad oder Android-Tablet zu tun, plus mehr tun können, mit dem einzigen Nachteil ist schiere Zahl an Apps. Auch das ändert die Windows Store nähert 200.000 und wird in Kürze mit dem Windows Phone Speicher, um zu booten zu verschmelzen. Und weil es Windows-, erhalten Sie auch den Vorteil von einzelnen Benutzerkonten direkt aus der Box. In Apple-Land, ist dies ein weiterer $ 400 + [1.999.005] [1.999.002] 3. Eine digitale Zeichnung / Farblösung. Ob Sie nur machen Sie sich Notizen oder Kunst zu tun hat die Oberflächen Pro für Sie. Sie müssen nicht in Apple-Land zu bekommen dies überhaupt. Sie statt kaufen ein USB-Tablett, das nicht über einen Bildschirm für $ 100 +, oder Sie haben einen Cintiq kaufen, um Ihr MacBook für 1.000 $ zu verbinden [1.999.005] [1.999.002] Lange Rede kurzer Sinn:. Auf den ersten Blick, ja, es sieht aus wie Oberflächen Pro / 2 ist teuer, aber Sie eine enorme Menge an Wert für Ihr Geld. [1.999.005] [1.999.002] [1.999.003] Last Words [1.999.004] [1.999.005] [1.999.002] Würde ich empfehlen die Oberflächen Pro oder Pro 2? Auf jeden Fall, vor allem wenn Sie einen Künstler oder jemand, der gerade krank und müde von lästiges Schleppen mehrerer Geräte ist. Wir leben in einer Welt, in der unsere Computer-Hardware ist nicht nur leistungsstark, sondern kann seine Arbeit mit überraschend wenig Energie oder Wärme zu tun. Es gibt einfach keinen Grund, zwei Geräte in der Tasche neben dem Smartphone in der Tasche. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde es für Microsoft, um eine zusätzliche USB 3.0-Port, Blitz hinzufügen und bewegen sich von einem mSATA auf einen PCIe SSD. Wohlgemerkt, es nicht genau die Einzelteile benötigen, aber die Hardware-Nerd in mir wäre wirklich glücklich, sie zu haben.

Wie für Oberflächen Pro 3, na ja, ich würde gerne eine Rezension und mehr wichtiger ist, ich würde es gerne in die Hände unserer klassisch ausgebildete Illustratorin setzen, damit sie sie auf Herz und Nieren und machen ein Urteil über seine Nützlichkeit als digitale Tablette eines Künstlers, aber bisher habe kein Glück immer Zeit mit der hatte neue Gerät. Aber hey, wenn Microsoft möchten wir leihen, könnten wir wahrscheinlich etwas ausarbeiten

Oh, fast vergessen: Sie kaufen Microsofts erweiterte Garantie für Oberflächen Pro, unabhängig davon, welche Version Sie kaufen. Es wird sich auszahlen, wenn etwas überhaupt geht verrückt mit dem Gerät, und es bietet auch Unfallschutz, die in der Regel ziemlich teuer, wenn sie überhaupt angeboten wird ist.